Junge LandFrauen Kreis Plön


Wer sind wir?

Die Jungen LandFrauen, eine Gruppe von jungen oder jungebliebenen Frauen von Land und Stadt aus dem Kreis Plön, die gerne gemeinsam Zeit verbringen.

Was machen wir?

Freizeitaktivitäten wie z.B. Brunchen, handwerkliche Bastelarbeiten und sportliche Aktivitäten.

Wie Läuft das ab?

Komm zu unseren Veranstaltungen, Gäste sind immer herzlich willkommen!

Wie kannst du Mitglied werden?

Wir treten als LandFrauen den bestehenden Ortsvereinen im Kreis Plön bei.

Wie erfährst du von den Veranstaltungen?

Unsere aktuellen Termine findest du hier oder bei Facebook.

Wir informieren dich auch gerne per Whatsapp oder Mail. Schreibe uns eine Mail an: Jlf-ploen@gmx.de

Du bist neugierig geworden?

Wir freuen uns auf dich!

Deine Jungen LandFrauen aus dem Kreis Plön


Unser Orgateam



Sandra Plaug aus Boksee

Franzi Haardt aus Köhn

Mandy Devine aus Schwentinental

Jasmin Untiedt aus Kiel

Henrike Bleck aus Preetz


Seit Anfang des Jahres 2022 verstärkt Henrike unser Orgateam
Seit Anfang des Jahres 2022 verstärkt Henrike unser Orgateam

Unsere aktuellen Termine findet ihr

HIER.


Unsere bisherigen Termine

Veranstaltungen in 2019

Veranstaltungen in 2020

Veranstaltungen in 2021

Adventskalender 2021


Das haben wir dieses Jahr gemacht


Unsere erste Veranstaltung in diesem Jahr war ein Online Escape Room.

Am Samstag den 19. Februar um 19.30 Uhr haben wir uns bei Zoom getroffen, um gemeinsam das Rätsel "Das Geisterhaus - das sprechende Bild" zu lösen. Das Rätsel ist das erste von drei Rätseln vom Geisterhaus.

Es gibt einen Moderator, der einem zu Beginn den Ablauf erklärt. Zuerst wird ein Intro eingespielt, danach wird ein Bild des Raumes eingeblendet, aus dem man sich durch Lösen von kleinen Rätseln befreien kann.

Um den Raum zu erkunden, sagt man dem Moderator, was man sich näher angucken möchte. Er liest dann vor, was man dabei entdeckt.

Nach gut einer Stunde haben wir den ersten Teil des Geisterhauses erfolgreich abgeschlossen.

 

Wir sind nun neugierig auf die weiteren Teile und gucken nach zwei weiteren Terminen, um das gesamte Rätsel zu lösen.

 


Am Sonntag den 6. März haben wir uns um 10 Uhr bei Familie Untiedt in Krokau getroffen, um gemeinsam Kreativ Motivbretter zu gestalten. Bei strahlendem Sonnenschein haben wir an unserer Holzdeko gewerkelt. Es sind wieder viele schöne Unikate entstanden.

Für das leibliche Wohl war natürlich auch gesorgt.


Am Donnerstag 24. März haben wir uns um 18.15 Uhr mit dem LandFrauenVerein Hessenstein zum Bowlingabend getroffen.

In zufällig zusammen gewürfelten fünfer Teams haben wir zwei Stunden gemeinsam gebowlt.  Wir hatten alle sehr viel Spaß und haben uns anschließend beim Burgeressen gestärkt.


Osterverlosung

 Auch dieses Jahr haben wir bei den Jungen LandFrauen nachgefragt:

"Wie habt ihr euer Zuhause für Ostern dekoriert?"

 

Unter allen Einsendungen haben wir drei Preise verlost:

1.   Preis:

Jahresmitgliedschaft in einem Ortsverein eurer Wahl

         2.   Preis:

 Backbuch der LandFrauen aus dem Kreis Plön „Apfelduft und Blaubeerblau“ im Wert von 17,95 €

        3.   Preis:

 Gutschein für eine kostenfreie Teilnahme an einer Veranstaltung eurer Wahl der Jungen LandFrauen Kreis Plön

 

Die Gewinner in diesem Jahr sind:

1. Anna Bötel

2. Lisa Anders

3. Alexa Gruthoff


Am Freitag den 22. April haben wir uns um 19.30 Uhr für den zweiten Teil vom Online Escape "Das Geisterhaus" getroffen.

Auch den flüsternden Keller konnten wir gemeinsam innerhalb knapp einer Stunde lösen.


Am Donnerstag 28. April haben wir uns um 19 Uhr in Leckerhölken zusammen gefunden, um dem Vortrag von Svenja Pein "Ich muss gar nichts.. nur aufs Klo" zu lauschen. Die Veranstaltung haben wir gemeinsam mit dem KreisLandFrauen Verband Plön organisiert.

 

Svenja Pein beschreibt ihr Programm selbst:

 

 

Wer kennt das nicht: Man rennt vom einen Termin zum nächsten, ist nur für andere da und dann auch noch ständig erreichbar... Die Herausforderungen in unserer modernen Gesellschaft sind vielfältig. Wer nicht "Nein" sagt, landet im Hamsterrad.“

 

Bei Pizzabrötchen und kleinen Praxisübungen haben wir gespannt dem Vortrag zugehört. Spannend waren vor allem auch die Praxisübungen zur Selbstwahrnehmung.

 

 

 


Kräuter - viel mehr als Kamillentee und grüne Soße

Am Mittwoch den 11. Mai hat Uta Finck uns um 19.30 Uhr zu sich in den Garten eingeladen.

Zur Begrüßung gab es einen Smoothie mit Giersch.

Wir haben dann kleine Fähnchen bekommen, um im Garten die Kräuter zu markieren, die wir kennen.

Anschließend sind wir gemeinsam durch den Garten gegangen, haben die Kräuter besprochen und in verschiedene Körbe verteilt. Jedes Körbchen hatte einen eigenen Buchstaben für eine andere Leckerei, die wir später aus den Kräutern in der Küche hergestellt haben.


Den dritten und damit letzten Teil des Online Escape Rätsel vom "Geisterhaus" haben wir am Dienstag 17. Mai um 19.30 Uhr gelöst.

Auch dieses Mal konnten wir in guter Teamarbeit das Rätsel in der vorgegeben Zeit lösen.


Am 26. Juni haben wir unseren dritten Geburtstag gefeiert. Ein ausführlicher Bericht folgt..


Am Samstag 16. Juli haben wir uns um 10 Uhr in Preetz am Strandbad getroffen, um gemeinsam das Stand-UP-Paddling auszuprobieren. Zum Aufwärmen hat eine Gruppe sich zu Fuß auf den Weg zum Kanu Center gemacht, die andere Gruppe hat die Boards auf der Wiese am Strandbad aufgepumpt. Mit Leihboards und eigenen Brettern ging es dann vom Strandbad und vom Verleih auf die Schwentine. Wir sind uns entgegen gepaddelt und haben dann gemeinsam etwas Zeit auf dem Wasser verbracht, bevor wir uns beim Picknick für die zweite Runde auf dem Wasser gestärkt haben.


Am Samstag 23. und  Sonntag 24. Juli waren wir mit den Jungen LandFrauen bei Arno Falk in der Bothkamper Mühle.
In einem Keller hat Arno Falk Metall "Schrott" gesammelt aus dem man mit ein bisschen Übung tolle Dinge zusammen schweißen kann. Zunächst standen die Frauen etwas ratlos vor den vielen Möglichkeiten und wussten nicht so recht, was sie denn nun schweißen wollten.
Gemeinsam wurde getüfelt, ausgesucht und ausprobiert. Ausgerüstet mit der richtigen Schutzkleidung bestehend aus Gehöhrschutz, Schutzbrille und Handschuhen wurden die Metallteile dann geschliffen, gekürzt und schließlich zusammen geschweißt. Aus alten Maulschlüsseln, Ketten, Zangen, Scheren und Hacken sind dann am Ende Figuren für den Hühnerauslauf, eine Halterung für Maisenknödel, ein Kerzenständer, eine Kofferablage und weitere Deko für den Garten entstanden.

Am Samstag 20. und Sonntag 21. August  waren wir in Krokau beim Ostsee Traktoren Treffen und haben den Oltimerfreunden Probstei e.V. beim Kuchenverkauf geholfen.

Weitere Fotos folgen..


Am Donnerstag 1. September waren wir auf der Norla und haben dort Werbung für die Jungen LandFrauen gemacht.

Weitere Fotos folgen...


Am Samstag 17. September haben wir uns um 21 Uhr in Sieversdorf getroffen und gemeinsam das Gruselabyrinth überstanden.


Am Sonntag 25. September waren wir von 9.30 bis 13.00 Uhr im Hochseilgarten Altenhof bei Eckernförde.

 

weitere Fotos folgen..