2020


Sonnabnend, 11.01.2020

Neujahrsfrühstück 

Am Sonnabend, dem 11. Januar 2020 trafen wir uns mit 63 LandFrauen zum dritten Mal zu unserem Neujahrsfrühstück.

Uta Finck begrüßte uns mit einem Zitat von Willy Meurer:

"Manche Menschen erwarten 

vom neuen Jahr

einen frischen Start

ihrer alten Gewohnheiten".

Bei strahlendem Sonnenschein genossen wir ein paar schöne Stunden beim Frühstück und gemeinsamen Gesprächen.


Dienstag, 18.02.2020

Wir trafen uns in Witt's Gasthof zu unserer diesjährigen Jahreshauptversammlung. Nach den Regularien der Versammlung (Protokoll folgt) genossen wir bei schönen Gesprächen das Kaffeetrinken.

Volker und Renate Tullesen  berichteten anschießend über ihre Farm in Namibia, die sie dort seit 38 Jahren bewirtschaften. 

Montag, 02.03.2020

 Vortrag 


Mittwoch, 23.09.2020

Spaziergang am Barsbeker See

Nach fast einem halben Jahr ohne LandFrauen-Veranstaltungen und gemeinsamen Erlebnissen trafen wir uns am Schleusenweg in Wendtorf, Höhe Marina Wendtorf.  

Von hier starteten wir zu einer etwa einstündigen Tour. Manfred Kamp vom Probsteier Naturverein nahm uns mit auf eine kleine Wanderung durch das Feuchtgebiet und erzählte uns etwas über die hier lebenden Pflanzen und Tiere. Die Wanderung ging querfeldein. Bei super Wetter erfuhren wir viel Interessantes über den Barsbeker See.

Anschließend waren wir in Schneekloths Gasthof in Barsbek. Dort trafen wir uns im großen Saal. Mit Abstand, Kaffee und leckerem Kuchen klang der Nachmittag aus.

 


Dienstag, 20.10.2020

Erntedankveranstaltung

 Am Dienstag, dem 20. Oktober 2020 trafen wir uns zu unserer Erntedankveranstaltung. 

„Alte Gemüsesorten“ 

So lautete das Thema des Vortrages von Frau Dr. Petra Schulze-Lohmann. 

Wir begannen den Abend mit einen kleinen Imbiss (Steckrübensuppe), was sehr gut zu unserem Thema passte und zudem noch sehr lecker war. Der anschließende Vortrag von Frau Dr. Petra Schulze Lohmann war sehr interessant und kurzweilig. Ich wusste nicht, dass es Haferwurzel gibt, wie gesund eine Schwarzwurzel ist oder dass Topimabur (Erdbirne) ein Gemüse ist - und natürlich auch sehr wertvoll.